Die Reise ins U

musik: on | off
PROJEKT FLIEGENDE BILDER LÄUFT

Adolf Winkelmann: „Ich habe radikal subjektiv meine 50 Jahre Leben im Ruhrgebiet auf wenige Bilder und noch weniger Figuren verdichtet. Diese Filmfiguren gibt es weder im Kino noch im Fernsehen, sie „leben“ in neun virtuellen Fensterlöchern in der Wand des U-Gebäudes und geben den auf Rolltreppen vorbeischwebenden Zuschauern meine Sicht der Dinge preis.“

 

 

PRESSEMITTEILUNGEN

presseagentur deutz, Hohe Straße 105-107, 50667 Köln, Tel. 0221/3028 933, Fax 0221/3028 934, pr@presseagentur-deutz.de

 

Fliegende Bilder 8.12.2009

Fliegende Bilder 23.03.2009

Fliegende Bilder 09.03.2009

Fliegende Bilder 20.10.2008

 

Special Edition "MORGENS UM SIEBEN IST DIE WELT NOCH IN DORTMUND"

Für unser Team und Helfer